Berufserfahrung:

Ingenieurbüro Gill

Mai 2015 – bis heute

Allgemeine beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständiger für Verbrennungsmotoren, Einspritzsysteme und Alternativkraftoffe.

Beratung in Bereich Einspritzsysteme, Motoren, Abgasnachbehandlungssysteme und Alternativkraftstoffe.

AVL List GmbH, Graz, Austria

Feb 1983 – März 2015: Manager Einspritzabteilung:

Verantwortlich für Kundenunterstützung in allen Einspritzbelangen - von kleinen Benzinmotoren bis zu großen Schiffsdieselmotoren und Industriemotoren.

Beratung mit Kunden und Selektion der Einspritzsysteme für Projekten an neuen und upgegradeten Motoren. Evaluierung and Optimierung von Einspritzsystemen basierend auf Simulations- und Prüfstandsmessungen.

Beratung mit Einspritzsystemherstellern und Durchführung von Verbesserungsprojekten von Einspritzsystemen und Komponenten. Beratung der Einspritzsystemhersteller in zukünftiger Weiterentwicklung der Einspritzsysteme. Unterstützung in der Entwicklung von Common Rail Systemen.

Verantwortlich für die Untersuchung und Entwicklung von Einspritzsystemen für DiMethyl Ether (DME) von 1993 bis dato. Verantwortlich für  die Bewertung, Definition und Auswahl geeigneter Einspritzsysteme für DME.

AVL Projektmanager für AVL's Teilnahme an dem European AFforHD Projekt (Alternative Fuel for Heavy Duty) durch das Engineering, der Konstruktion, des Versuchs und der Applikation des DME- Einspritzsystems an einem Volvo LKW.

Beratungs- und Informationsreisen nach England, Japan, USA, Korea, usw. um Kunden über die Entwicklung und Trends von Einspritzsystemen zu informieren.

Sonderverantwortung für Niederdrucksystemauslegung.

Während der letzten 15 Jahre war ich in verschiedene 'Due Diligence' Studien von Einspritzsystemhersteller und Einspritzkomponentenlieferanten beteiligt, welche in erfolgreichen Übernahmen  der Firmen resultierte.

Author verschiedener technischer Papers über Einspritzsysteme für Diesel und DME mit Presentationen in Japan, Indien, USA, UK, Frankreich und Deutschland.

Erhielt 24 Patente von verschiedenen Einspritzsystemaspekten für Diesel und DME

Co-Organisator der  I. Mech. E. Fuel Systems Konferenzen seit 2002 (letzte Konferenz war in März 2015).

Eingeladen als Panel Speaker zu Diskussionen über Einspritzsysteme für DME und Diesel.

Associate Member der Institution of Mechanical Engineers

Mitglied der Society of Automotive Engineers.

Robert Bosch UK Ltd., Watford, UK

Nov 1977 - Jan 1983: Verkaufs- und Applikatonsingenieur, Dieseleinspritzsysteme: Entwicklung von kundenspezifischen Einspritzsystemspezifikationen in Großbritannien

Vorbereitung und Verhandlung von  Preisabsprachen für Einspritzsystemkomponenten, Kundenunterstützung bei Produkteinführung und Feldproblemen.

Zusammenstellung der Fehlerstatistik.

Perkins Engines Company, Peterborough, UK

Sept 1968 - Okt 1977: Versuchsingenieur – Motorversuch, Leistung und Verbrauchsoptimierung, erste Emissionsuntersuchungen von Perkins Dieselmotoren.

Komponentendauerlauferprobungen.

Akustikentwicklung

Studium:

1968 - 1972 Loughborough University of Technology, Loughborough, Leicestershire, UK

Honours Degree in Mechanical Engineering, Bachelor of Technology.

Diplomarbeit: 'A digital computer program to calculate diesel fuel injection system performance'